Häufige Fragen

  • Haben Sie geöffnet?
    Als Hersteller von Medizinprodukten haben wir (auch im Lockdown) geöffnet. Je nach Lage beschränkt sich dies auf die Einlagenversorgung. Momentan ist auch der Einzelhandel wieder geöffnet, sodass ein Schuhverkauf bei uns vor Ort möglich ist. Ohne Termin und Test, bitte per Funkklingel an der Ladentür anmelden.
  • Kann ich bei Ihnen derzeit Schuhe kaufen, brauche ich einen Test?
    Melden Sie sich bitte in den Öffnungszeiten per Funkklingel an der Ladentür an. Sie können ohne Termin und Test in unserem Sortiment stöbern. An jedem Schuhmodell hängt ein Zettel, der Ihnen Auskunft gibt, in welchen Größen dieses Modell vorrätig ist. Alternativ können Sie auch gerne Schuhe bequem zu Hause anprobieren. Hierfür bitten wir um einen vorherigen Anruf, sodass wir Ihnen eine Auswahl an Schuhen zusammenstellen können. Sie unterschreiben uns vor Ort bei Abholung den Auftrag und bringen uns was nicht passt wieder zurück.
  • Ich habe ein Rezept für Einlagen bzw. brauche einen Rezepttext für meinen Arzt, wie ist der Ablauf?
    Kommen Sie einfach in den Öffnungszeiten mit (Rezept und) den Schuhen, in die die Einlagen eingearbeitet werden sollen, vorbei und melden sich per Funkklingel an der Ladentür an. Sie brauchen KEINEN Termin oder Test. Wir machen unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen einen Abdruck Ihres Fußes und besprechen Ihre Beschwerden und die mögliche Einlagenversorgung. Ihre Schuhe können Sie, nachdem wir die Form ermittelt haben, mit nach Hause nehmen und gerne zur Anprobe wieder mitbringen. Da der Rezepttext laut Gesetz einige Vorgaben erfüllen muss, bekommen Sie wenn nötig einen Text als Rezeptvorschlag für Ihren Arzt mit. Wir füllen gemeinsam einen Auftrag aus und Sie erhalten einen Termin, ab wann Ihre Einlagen abholbereit sind. Dies beträgt je nach Auftragslage 5-10 Werktage. Ab dem genannten Datum (Sie erhalten einen Abholzettel mit Datum und Öffnungszeiten) melden Sie sich wie gewohnt per Funkklingel an der Ladentür.
  • Welche Kosten für Einlagen kommen auf mich zu?
    Gesetzlich Versicherte (ab 18 Jahre) haben die Wahl zwischen einem Kassenmodell, welches nach Schuhgröße bestellt wird (Rezeptgebühr max. 10 €) und einem höherwertigen Modell, welches nach Abdruck, individuell an den Fuß angepasst wird (Rezeptgebühr plus 25 € wirtschaftlichem Aufpreis, also max. 35 €).
    Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind vom gesetzlichen und wirtschaftlichen Aufpreis befreit.
    Für Privatversicherte und Selbstzahler ergeben sich Kosten in Höhe von 100-180 €, je nach Ausführung.

  • Ich möchte Lederpuschen anmessen lassen, wann kann ich vorbeikommen?
    Hierfür können Sie ohne Termin in den Öffnungszeiten vorbeikommen und sich per Funkklingel an der Ladentür anmelden. Es steht eine Auswahl an fertigen Puschen in verschiedenen Größen zur Anprobe und zum Verkauf bereit. Eine Anmessung unter den Hygienemaßnahmen ist möglich, hier bitten wir um telefonische Anmeldung unter 06158 7080163. Alternativ können Sie sich die Lederpuschen online unter myBoldis.de individuell zusammenstellen und nach Hause liefern lassen, oder die fertigen Arbeiten im Laden abholen. Unter dem Link Massblatt_myBoldis.pdf finden Sie eine Anleitung, Ihre Puschen selbst anzumessen. So können Sie eine Bestellung auch kontaktlos aufgeben, indem Sie das ausgefüllte Blatt per Post an Reubold GbR Modau Str. 67 64560 Riedstadt senden.
    Als Puschen Größe für Geschenke zur Geburt empfehlen wir die Größe 20.

  • Reparieren Sie auch Schuhe?
    Schuhreparaturen gehören mit zu unserem Angebot. Neue Sohlen, Absätze, Fersenfutter und Näharbeiten führen wir selbst in eigener Werkstatt durch. Wir bitten für die Abgabe in den Öffnungszeiten die Schuhe in einem Beutel mit Namen und Telefonnummer zu versehen.

  • Kann ich meine Tasche bei Ihnen reparieren lassen?
    Es werden nur Taschen aus echtem Leder für Näh- und Ausbesserungsarbeiten in den Öffnungszeiten angenommen.
    Für Reißverschlüsse und Arbeiten am Innenfutter bitten wir bei Schneidereien in der Umgebung anzufragen.

  • Reparieren Sie auch Reitstiefel?
    Wir führen Absatzreparaturen und Klebearbeiten sachgemäß durch, jedoch keine Reißverschlussarbeiten.

  • Kann ich meine Lederjacke zum Ausbessern bringen?
    Lederkleidung auszubessern liegt nicht in unserem Aufgabenbereich und wird daher nur im Einzelfall angenommen. Mögliche Arbeiten können hier sein, wenn ein Durchnähen des Futters nicht zu Einschränkungen führt.

  • Machen Sie auch Orthopädische Schuhe?
    Wir fertigen selbst keine orthopädischen Schuhe und empfehlen hierfür unsere Kollegen im Umkreis.

  • Fertigen und reparieren Sie auch Hundeleinen?
    Hundeleinen selbst werden bei uns nicht hergestellt, können aber durch Näharbeiten, Nieten und evtl. Ersatzteile repariert werden. Geben Sie bitte die Leine in einem Beutel, mit Namen und Telefonnummer versehen in den Öffnungszeiten nach Anmeldung per Funkklingel an der Ladentür ab.